Ausschnitte aus der Qualitätssicherung des Berufsnavigator

Evaluation – Schülerfeedback

Im Anschluss an die Berufsnavigator®-Maßnahme wird das Verfahren von jedem teilnehmenden Schüler und Lehrer bewertet. Die Weiterempfehlungsquote liegt derzeit über die Gesamtheit aller Feedbacks hinweg bei Schülern bei 96 Prozent.

 

Die Erhebung des Schülerfeedbacks erfolgt sofort im Anschluss an die Beratung und ist anonymisiert. Die Schüler beurteilen sowohl die Qualität des Berufsnavigator-Verfahrens, insbesondere des Peer-Ratings, als auch die Qualität der Beratung.

 

  • Den Schüler macht die Teilnahme am Berufsnavigator Spaß (68 Prozent)
  • Der Berufsnavigator bringt die Schüler bei ihrer Berufswahl einen großen Schritt weiter (35 Prozent) oder hat sie in der Berufswahl bestätigt (39 Prozent)
  • Die Einschätzung der anderen Schüler zur eigenen Person (Peer-Rating) halten die Schüler für zutreffend (90 Prozent)
  • Das Peer-Rating ist für die Schüler interessant und hat sie bestätigt (92 Prozent)
  • Die Beratung erleben die Schüler als hilfreich (92 Prozent)
  • Die Interessen der Schüler werden in der Beratung erfragt und ernst genommen (97 Prozent)
  • Die Schüler bewerten den Berufsnavigator mit der Durchschnittsnote 1,97.
  • Die Schüler empfehlen dem Folgejahrgang die Teilnahme am Verfahren Berufsnavigator (96 Prozent)
  • Der Berufsnavigator wird insgesamt (Test und Beratung) positiv bewertet (96 Prozent)

Quelle: Anonyme Online-Erhebung Berufsnavigator - Status Mai`2014 (Download Option: „Bundesweites Feedback“ Bewertungen von insgesamt 113.550 Schülern; Zeitraum 10.01.2009-14.02.2014) (Hinweis Agentur: xls.Tabelle zum download anbieten)

 

Die Beraterinnen und Berater der Berufsnavigator GmbH verfügen über sozialpädagogische und ausbilderische Fachkompetenz und stehen der Lebens- und Berufswelt sehr nahe. Sie werden speziell geschult und gecoacht und unterliegen einer permanenten Qualitätskontrolle.

 

Unseres Qualitätsmanagement ist AZAV-zertifiziert. (Hinweis Agentur: Verlinkung) AZAV-Träger müssen kontinuierlich ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachweisen, qualifiziertes Personal einsetzen und ein System zur Qualitätssicherung anwenden. Die Erhebung des Schülerfeedbacks ist hierbei ein wichtiger Baustein.

 

Bei Interesse können vertiefende Auszüge bzw. das komplette Schüler-Feedback (Detailliertes Schüler Feedback Gesamt/ nach Region/ nach Schulform/ nach Erhebungszeitraum) bei Dipl. Psych. Wiebke Kenkel w.kenkel@berufsnavigator.de angefordert werden.

Download
Gesamtergebnis Schülerfeedback
Das Gesamtergebnis des Schülerfeedbacks zum Download.
Gesamt_Schülerfeedback2009-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.9 KB